Welch ein Frevel passiert denn hier? Hinter einem Wohnhaus auf einer Apfelwiese stehen vor sich hin gammelnde Autos. Alle kommen aus dem Hause Lancia. Wir kommen unbemerkt, da schnell und leise über einen Trampelpfad hinter das Wohnhaus. Die Autos haben wir schnell entdeckt. Es war September und alles roch nach vergorenen Äpfeln. Wir waren zu dritt und man hörte nichts, nur die Auslöser der Kameras. Und wenn ich die Bilder hier so sehe, dann denke ich mir, es wird Zeit für einen Re-Visit. 

Fotografieren ist, wie wenn man spät in der Nacht auf Zehenspitzen in die Küche geht, um Oreo-Kekse zu stehlen.  -Diane Arbus-

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up